Freiwillige Feuerwehr Schützing

retten-löschen-bergen-schützen

1 2 3 4 5

Um kurz nach Mitternacht wurde die FF Schützing zu einem Wohngebäudebrand nach Schützing 88 gerufen. Aufgrund eines Blitzeinschlages kam es zu einem Glimmbrand am Dach. Nach einem Innenangriff konnten alle Brandquellen schnell gelöscht werden.

Gerade als alle Geräte wieder in den Fahrzeugen versorgt waren kam es erneut zu einem Blitzeinschlag, dieses Mal bei einem Ferienhaus in Altenmarkt. Die FF Schützing machte sich direkt vom Einsatzort mit einem Atemschutztrupp auf. Wieder gab es einen Glimmbrand am Dach. Da dieser jedoch stärker und weiter fortgeschritten war rückte der Atemschutztrupp über das Dach vor. Es mussten Teile des Holzdaches mit einer Motorsäge freigeschnitten werden um die darunter liegenden Bereiche zu löschen. 

In beiden Fällen gab es keine Personenschäden, und die FF Schützing konnte sich um 03:00 Uhr wieder im Feuerwehrhaus zurückmelden.

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Unwetterwarnung

Scroll to top